Automobilassisent Elsener Ennenda

 

1. Tag: Ich musste um 7:30 Uhr bei Elsener sein. Ich lernte die Mitarbeiter kennen. Nachdem Kennenlernen durfte ich die Autoscheiben putzen.

 

2. Tag: Ich musste mit den Lehrlingen die Autos kontrollieren. Nachdem Kontrollieren durfte ich den Reifendruck messen.

 

3. Tag: Ich musste mit den Lehrlingen Autoservice machen.

 

Was ich gut fand: Ich fand die Mitarbeiter nett.

 

Was ich nicht gut fand: Ich fand es in der Garage zu kalt.

 


EBA Automobil-Assistentin 2