Coiffeusin EFZ


 

Ich war in dem Coiffeur Geschäft Platino Ennenda GL schnuppern.  Ich durfte sehr vieles lernen wie zum Beispiel an einigen Kunden die Haare waschen, Kopfmassage machen und auch noch den Puppenkopf frisieren.  Zuerst war ich 1 Woche dort, nach dem ich diese Woche erfolgreich absolviert hatte, hatte ich ein Gespräch mit der Chefin in dem sie mich fragte: "Könntest du noch eine Woche kommen?" Der Chefin war es sehr wichtig, dass sie mich noch eine Woche sehen konnte. Auch hatte ich die Chance mich zu überzeugen, dass ich unbedingt in dieses Geschäft möchte und dass das mein absoluter Traumberuf ist. In der 2. Woche haben sie mich wie ein bisschen getestet. Ich hatte auch sehr viel über die verschiedenen Shampoos und auch über die verschiedenen Haarpflegen gelernt. Nachdem ich auch die 2. Woche erfolgreich absolviert hatte, habe ich am nächsten Freitag einen Termin mit meiner Chefin um den Beurteilungsbogen zu besprechen. An diesem Gespräch hatte mir die Chefin gesagt, falls ich Interesse habe, sollte ich die Bewerbung schicken. Am Wochenende hatte ich die Bewerbung und das Motivationsschreiben geschrieben und es von meinem Lehrer korrigieren lassen, dann habe ich es persönlich vorbeibeigebracht.  Ein Monat später hatte ich einen Anruf erhalten und daraufhin hatte ich erfahren, dass ich die Lehrstelle habe als Coiffeur EFZ.

 

Tipps:

  • Bewerbung persönlich vorbeibringen
  • Respektvolles Verhalten
  • Sich mühe geben
  • Anständig sein